Slotphilosophie

  • Soviel Technik wie nötig, sowenig wie möglich
  • Die schnellste Kombination von Fahrer und Auto soll entscheiden, Glück-Zufall-oder taktische Tricksereien sollen möglichst keine Rolle spielen können.
  • Selbstverantwortlichkeit soll die Basis für Sieg oder Niederlage sein.
  • Fahrhilfen haben im realen Strassenverkehr ihre Berechtigung, aber nicht auf der Slotbahn.
  • Das Fahrverhalten eines Slotcars soll auf Chassis-Reifen-Motor-Getriebe begründet sein, nicht von Chips, Dekoder, PUs, Units oder Magneten
  • Ein Rennen soll vom Speed und Ausdauer entschieden werden, nicht durch blockieren, Pseudostopps oder künstliche Defekte